Skip to Main Content »

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lebkuchenkontor.de

Im Rahmen der Website "www.Lebkuchenkontor.de" gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfstbedingungen (AGB). Die AGB können gespeichert und ausgedruckt werden. Die Betreiberinformationen für diesen Online-Shop lauten:

Betreiber des Onlineshops www.Lebkuchenkontor.de ist:

DasDesign GmbH
Burgstr. 39
60316 Frankfurt am Main

Marketing und Vertrieb:
Tel.: (+49 69) 24 24 17-44
eMail: info [ @ ] lebkuchenkontor.de

Bankverbindung:
Deutsche Bank 24
BLZ 500 700 24
Kto-Nr. 325 03 05 00
IBAN: DE64 5007 0024 0325 0305 00
SWIFT-BIC: DEUTDEDBFRA

Handelsregistereintrag
Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 38590

Beschwerden / sonst. Fragen an:
DasDesign GmbH
Burgstr. 39
60316 Frankfurt am Main

Verantwortlich für den Shop:
Holger Diehl

1. Vertragsabschluss
Die Bestellung im Online-shop stellt ein Angebot des Kunden zum Abschluß eines Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt aber noch nicht dadurch zustande, dass am Ende des Bestellvorganges eine automatische Mail mit den gesamten Bestelldetails an den Kunden versandt wird, sondern erst dann, wenn der Kunde entweder eine Rechnung per mail oder Post in Textform erhalten hat, spätestens aber dann, wenn die Ware durch den Spediteur zugestellt wird. 

2. Preise und Zahlungsbedingungen
2.1. Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung.
2.2. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

3. Lieferung und Versand
3.1. Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen.
3.2. Im Falle eines Verbrauchsgüterkaufs geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur an den Käufer übergeben wird.

4. Speicherung von Kundendaten
Wir sind berechtigt, alle Daten die die Geschäftsbeziehung mit dem Käufer betreffen, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten.

5. Teilunwirksamkeit
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

6. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum der Lebkuchenkontor.de.

7. Urheberrecht:
Alle von Lebkuchenkontor.de gelieferten Produkte genießen den gesetzlichen Urheberschutz. Abbdrucke, Reproduktionen sowie sämtliche Vervielfältigungen aller Art sind nur mit dem schriftlichen Einverständnis der Lebkuchenkontor.de gestattet. Des weiteren sind sämtliche Darstellungen und Texte der Website www.Lebkuchenkontor.de einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen urheberrechtlich geschützt. Jegliche über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der Bestellung hinausgehende Verwendung, insbesondere Verfielfältigung, Nachahmung u.ä., ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Lebkuchenkontor.de untersagt.

8. Mengenabweichungen:
Mengenabweichungen von plus/minus10 % sind aus produktionstechnischen Gründen, da es sich um Sonderanfertigungen handelt, vorbehalten.


9. Allgemeines:
Der Vertrag untersteht ausschließlich deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen aus den vorstehenden Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, läßt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Information nach § 37 VSBG

Sehr geehrte Damen und Herren,
da eine Streitigkeit aus einem Verbrauchervertrag nicht beigelegt werden konnte, sind wir gem. § 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) verpflichtet, Sie wie folgt zu informieren:
Wir sind zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Gemäß § 37 Abs. 1 VSBG weisen wir auf die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hin:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
D-77694 Kehl am Rhein
www.verbraucher-schlichter.de